Liebe Freunde, Freundinnen und Interessierte!

Am 3. November startete die Kunstschule Wien das 2. Studienjahr nach der Wiedereröffnung mit 45 neuen Orientierungsjahrstudierenden.
Hier Gruppe X und Gruppe Y:

Ds Lehrendenteam

Ein gut motiviertes und um einige Fachkräfte verstärktes Lehrendenteam freut sich gemeinsam mit den Studierenden auf ein abwechslungs- und lehrreiches neues Schuljahr.

Das Lehrendenteam wurde durch einige neue, sehr qualifizierte Lehrende ergänzt:
Thomas Fatzinek und Leo Koller (Comic)
Will Potter (Bildhauerei)
René Herar (Farbenlehre) und
Bettina Schülke (Portfolio und Display)

www.kunstschule.wien/kunstschule-wien/team/

Und nun eine Richtigstellung:

In der Ausgabe der Straßenzeitung Augustin von dieser Woche erschien ein Artikel über die kunstschule.wien, der einige unzutreffende Informationen enthielt. Das Überleben der kunstschule.wien wird nicht durch finanzielle Beiträge von Webster University gewährleistet, da der Zuschuß von Webster nur 4,7 % des Jahresbudgets ausgemacht hat. Wir danken an dieser Stelle nochmals den öffentlichen Subventionsgebern (Bundeskanzleramt Kulturabteilung, MA 7 Wien Kultur und Bezirk Ottakring Ottakring Kultur), die uns bis heute durch ihre Beiträge unterstützt haben, auf die wir auch in Zukunft dringend angewiesen sind.

Die Schließung der Wiener Kunstschule wurde durch den damaligen Präsidenten des Trägervereins beschlossen, der sich durch den Wegfall der Subventionen durch die MA 13 zu diesem Schritt gezwungen sah. Die MA 7 hatte damit nichts zu tun.

Mit herzlichem Gruß
Das Team der kunstschule.wien