… und was wurde aus … [Folge 023] … Bernhard Cociancig?

… und was wurde aus … [Folge 023] … Bernhard Cociancig?

Bernhard Cociancig war einer der 9 ersten Diplomand:innen der neu erfundenen Kunstschule Wien im Jahr 2018 und ist seither unserer Institution eng verbunden. Siehe auch   http://diplome.kunstschule.wien/diplom2018 Er arbeitet mit großen Erfolg vor allem im Bereich der...
Lois Weinberger verstorben

Lois Weinberger verstorben

Lois Weinberger, Garten – eine poetische Feldarbeit Neues Niederösterreichisches Landesmuseum, Regierungsviertel St. Pölten, 1994 / 2002 Foto: Website (Steiner) Auf einer Betonfläche werden Plastikkübel mit Erde aus dem Freiland abgestellt. Da sich ohnehin Samen...
… und was wurde aus … [Folge 022] … David Kurz?

… und was wurde aus … [Folge 022] … David Kurz?

www.davidkurz.at David Kurz hat von 2011-2014 an der Wiener Kunstschule studiert und mit Diplom abgeschlossen. Er ist nun Mitglied des Künstlerhaus Wien und der Fotovereinigung FLUSS. In seiner ersten Einzelausstellung photochemia präsentiert der Künstler einen...
… und was wurde aus … [Folge 021] … Chris Ui?

… und was wurde aus … [Folge 021] … Chris Ui?

Chris.Ui (Christoph Uiberacker): #Widerstand – eine Kunstform VERNISSAGE Freitag, 29. November 2019, 19 Uhr  Druckgrafik – Videoinstallation – Comic Ausstellung im Dezember 2019, Öffnungszeiten auf Anfrage www.www.galeriestudio38.at/CHRISUI...
… und was wurde aus … [Folge 020] … Stephanie Rappl?

… und was wurde aus … [Folge 020] … Stephanie Rappl?

srdesign.at viennaartbookfair.com Stephanie Rappl absolvierte das Orientierungsjahr 2003/2004 an der wiener kunstschule. Danach besuchte sie das Graphische Kolleg für Kommunkationsdesign, Meisterklasse (bis 2008) und arbeitete frei als Grafik Designerin. 2018/2019...
… und was wurde aus … [Folge 019] … Verena Dengler?

… und was wurde aus … [Folge 019] … Verena Dengler?

Mut, Witz Provokation und perfekte Selbstinszenierung. Verena Dengler, Alumni der Wiener Kunstschule, über ihre Arbeit und die Vorbereitung ihrer Ausstellung in der Secession im Jahr 2020. (Artikel “Die Presse am Sonntag”, 8.9.19)...