… und was wurde aus … [Folge 009] … David Kurz ?

David Kurz hat 2014 an der Wiener Kunstschule das Diplom gemacht und beschäftigt sich seither mit Photografik. Die Photografik beschreibt einen malerisch-grafischen Zugang zu analogen fotografischen Techniken.

Seine nächste Ausstellungsbeteiligung ist im Fotoforum Innsbruck (Adolf-Pichler-Platz 8). Eröffnet wird am 9. Juni um 18:30.
Die Ausstellung zeigt Arbeiten der neu aufgenommenen Mitglieder der Fotovereinigung FLUSS.
www.fotofluss.at
www.davidkurz.at

… und was wurde aus … [Folge 008] … Christian Streinz ?

Jean Pierre Cueto (1990-2017)

23.1.2014 "exit 14", kunstschule wien, Foto: Thuma

23.1.2014
„exit 14“, kunstschule wien
Foto: Thuma

Wir trauern um Jean Pierre, der plötzlich aus dem Leben gerissen wurde.

Er war Student an der Wiener Kunstschule, wo er – schon als Student an der Akademie am Schillerplatz aufgenommen – im Jänner 2014 mit Auszeichnung diplomierte.
Er war beliebt unter Studierenden und Lehrenden, denn seine hohe künstlerische Begabung war mit einem liebevollen und liebenswerten Wesen gekoppelt.
Bei all seiner besonnenen und zielstrebig forschenden Weise seinen Weg zu gehen, war immer Zeit und Engagement für die Menschen rundum, für uns alle, die wir die gemeinsame Zeit und Jean Pierre lebendig in Erinnerung halten werden.
Unsere Anteilnahme gilt seinen Angehörigen, seinem Partner und allen, die ihm nahe stehen.

Jean Pierre Cueto (1990-2017)

… und was wurde aus … [Folge 007] … Jean Pierre Cueto ?

Jean Pierre Cueto hat 2013 mit Auszeichnung an der kunstschule.wien  sein Diplom gemacht. Er studiert derzeit an der Akadmie der bildenden Künste und Wien. Nun lädt er zu einer Ausstellung:

Je vous vois – Ich sehe Sie
Soundtrack: Anselm Pavlik
Eröffnung: Mittwoch, 02. November 2016, 19:00 Uhr
Ausstellung: 03. November – 11. November 2016
artunited, Glasergasse 4a, 1090 Wien
WED – FRI 17:00 – 20:00

http://jean-pierre-cueto.com/about/

… und was wurde aus … [Folge 006] … Thomas Fatzinek ?

Thomas Fatzinek (2004 Diplom in Druckgrafik) arbeitet an einem gigantischen druckgraphischen Filmwerk: Verfilmt wird die Graphic-Novel «Als die Nacht begann», und zwar mit 5760 Linolschnitten!

Aber es wird DRINGEND JETZT IHRE UNTERSTÜTZUNG gebraucht – als gesellschaftspolitisches Statement für Zivilcourage, Widerstand und Antifaschismus!
Ein Crowdfunding-Projekt von RINGECK Film
Erfahren Sie mehr:
https://wemakeit.com/projects/als-die-nacht-begann

… und was wurde aus … [Folge 005] … Apollonia Bitzan ?

Apollonia Bitzan

Es ist nicht ihre erste Musik-Video-Arbeit, seit sie 2014 das Diplom an der Kunstschule Wien gemacht hat. Aber nun ist die erste Single des kommenden Whitescape-Debüt-Albums von Andreas Hellweger mit ihrer Unterstützung entstanden:
Whitescape – You Me, Let Be
Camera: Apollonia Bitzan → www.apolloniabitzan.com
Video: Apollonia Bitzan and Andreas Hellweger

Ein tolles Lied, sieh es Dir an!→ www.youtube.com