Die Wettbewerbseinreichung von Maria Klackl wird bei ‘Fantoche’, dem Internationalen Festival für Animationsfilm in Baden (CH) gezeigt:

Die Arbeit „nix is fix“ von Maria Klackl wurde in das Programm (Kategorie Animiertes GIF)aufgenommen.

Die Arbeit entstand im Wintersemester 2018/19 in der Werkstätte Grafik Design. Es ist eine eigenwillige Interpretation zum Thema „Humpty Dumpty“.

Unerwartete Veränderungen widerfahren uns oftmals dann, wenn wir sie gerade garnicht gebrauchen können. Das erfuhr Humpty Dumpty am eigenen Leib, als er nach seinem Sturz bemerkte, dass er in seiner Annahme, jemand würde seine Schale wieder heil machen, falsch lag. Bei genauer Betrachtung gibt es im Leben kaum eine hundertprozentige Sicherheit. Diese Tatsache lässt sich nicht ändern, aber es lebt sich wohl leichter, wenn man ihr mutig mit Vertrauen, Humor und Gelassenheit entgegenwirkt. 

Fantoche ist das bedeutendste Trickfilmfestival der Schweiz und gehört weltweit zu den profiliertesten Veranstaltungen für Animationsfilm. Es findet jährlich im September während sechs Tagen in der Stadt Baden in der Schweiz statt. Das Festival spricht Fachleute sowie ein breites Publikum an.

Screening
Royal Fish – DAS Fantoche Late Night Programm!
Am Samstag, 7. September 2019, 21:00 bis 22:00 Uhr werden ausgefallene, experimentelle und abwechslungsreiche Kürzest-Animationen live vor Ort vertont und auf die grosse Fantoche-Leinwand gebracht.
Bahnhofstrasse 39, Haltestelle “HB Baden” oder “Grand Casino“, 5400 Baden/CH