Zsuzsi Vecsei hat erst im Frühjahr 2018 ihr Diplom an der neuen Kunstschule Wien gemacht und schon lädt sie zu einer Ausstellung ein!
“unterwegs mit und ohne Titel”
Freitag, 9. 11. 2018 19 – 22 Uhr
Perinetgasse 1, 1200 Wien

https://wego.here.com

Das Aufgreifen künstlerischer Einflüsse führe ich in selbstermächtigter Weiterentwicklung zu Eigenem. Als Künstlerin bin ich Teil des Kunstmarkts, setze mich mit ihm aber gleichzeitig künstlerisch auseinander. Die von mir entwickelte Kunstform der unautorisierten self-X-hibitions (s-X-h) verstehe ich als subversiven Akt – diese Form der Kritik an den Mechanismen des Kunstmarkts halte ich für richtig und wichtig.

zsuzsivecsei.com