Sebastian Hermann hat von 2012–13 das Orientierungsjahr an der Wiener Kunstschule absolviert um danach an der Unisversität für angewandte Kunst weiterzustudieren. Mit Diplom 2018 abgeschlossen.

Er sagt zu seinen Arbeiten „In meinen Arbeiten treffen kontroverse Elemente aufeinander, die ich zu einer Einheit verschmelze. Meine Kunst muss nicht gefallen, oder als ansprechend empfunden werden. Sie soll die BetrachterInnen dazu auffordern, eine Reise in das Innere meiner Arbeiten zu durchleben. Es wird nichts beschönigt, sondern das Alltägliche analysiert und in neuen Formen dargestellt.”

 

Nun  zeigt er neue Arbeiten in der Einzelausstellung in der Kunstfabrik Groß Sigharts
Karlsteiner Strasse 4
3812 Groß Siegharts

Eröffnung 4. September 2021, 19 Uhr
Ausstellung 5. September bis 10. Oktober 2021

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 13 bis 18 Uhr
(während der Ausstellungen)

Weisse Keramikfische in der Wiese