Typoexhibition am 15. Mai !

Einladung zur

TYPOEXHIBITION

15. Mai 2019, 18 bis 20 Uhr


kunstschule.wien  Eingang Sandleitengasse 49, 1160 Wien

Das Orientierungsjahr präsentiert Arbeiten aus der Lehrveranstaltung Schrift + Kommunikation
 

Welcome, new teacher !

Wie schön, daß Du da bist, Silvia Stocker!

Schon während ihrer Schulzeit startete die gebürtige Grazerin ihre kreative Laufbahn mit einer Ausbildung für Grafik- und Kommunikationsdesign. Sie absolvierte 2016 ihr Studium an der New Design University im Studiengang Design, Handwerk und materielle Kultur. 2018 gründete sie das Wiener Designbüro studiotut. Seitdem arbeitet sie sowohl in projektbezogenen Teams, als auch eigenständig als Gestalterin in den Bereichen Produkt, Grafik und Raum.

Design steht für Silvia Stocker in komplexer Wechselwirkung zu größeren Systemen. Die Verflechtungen zwischen Klein und Groß werden in ihrer Designpraxis erforscht und sind Basis dafür, Dinge ganzheitlich zu gestalten. Ihre Arbeiten charakterisieren sich durch eine große Leidenschaft fürs Detail und einer Experimentierfreudigkeit mit verschiedenen Materialen und Techniken im jeweils gegebenen Kontext. Aus einem offenen, aufmerksamen, verspielten und zugleich ernsthaften Zugang sucht sie stets die Balance zwischen einem schlüssigen Gesamtkonzept und einem ganzheitlichen Erscheinungsbild.

Typoexhibition 2019

SAVE THE DATE!!!
15. Mai 2019, 18 bis 20 Uhr
kunstschule.wien Eingang Sandleitengasse 49, 1160 Wien

Typoexhibition
Das Orientierungsjahr präsentiert Arbeiten aus der Lehrveranstaltung Schrift + Kommunikation

(Dr)innen (Dr)aussen

Open Air liegt in der Luft, sogar in unserer Keramikwerkstätte.
Orientierungsjahr mit Clemens Kristen

… und was wurde aus … [Folge 017] … Bernhard Pucher ?

Bernhard Pucher ist nicht nur Polizist. Seit zwei Jahren ist er für visuelle Kommunikation der Landespolizeidirektion Wien verantwortlich.

Und Bernhard Pucher hat an der alten Wiener Kunstschule (in der Lazarettgasse) von 1984-89 in den Klassen Malerei und Grafikdesign studiert. Seine Geschichte hat er dem Standard erzählt. Sie kann nachgelesen werden:
https://derstandard.at/2000100427660/Karriere-in-der-Exekutive-Polizist-Maler-Artdirector

 

Körpersprache

Körpersprache

Sezen Nasvadi

“Waren Sie schon einmal in einem Raum voller Menschen, deren Sprache Sie nicht verstehen? Manchmal sagt die Körpersprache mehr als viele Worte! – Ich liebe es, das Verhalten der Menschen zu erforschen!” (Sezen Nasvadi)
 
Sezen Nasvadi, geb. 1973 in Balchik, Bulgarien.
Studierende im 6. Semester (Werkstätte Malerei + Prozess bei Anna Stangl und Ulrich Plieschnig)