freiflächen in den Vitrinen: Natalie Sandner

freiflächen in den Vitrinen: Natalie Sandner

What Had Our Mothers Been Doing Natalie Sandner Zu sehen bis Juli 2021 Zur Ausstellung: What Had Our Mothers Been Doing ist ein Zitat aus Virginia Woolfs ‘A Room of One’s Own’, das fast 100 Jahre nach seiner Veröffentlichung erschreckend genau...
freiflächen in den Vitrinen: Ina Nenning

freiflächen in den Vitrinen: Ina Nenning

Ina Nenning “Das aus dem reinen Gefühl Entstehende kann nicht verstanden werden. Ich verstehs selbst nicht.” Abstrakte Kompositionen aus Fotografie, Malerei, Druck und Zeichnung Ina Nennig besucht die Werkstätten Druckgrafik und Grafikdesign im 2....
freiflächen in den Vitrinen: Laura Wegscheider

freiflächen in den Vitrinen: Laura Wegscheider

Laura Wegscheider Meine Arbeiten entstehen aus meiner persönlichen Wahrnehmung der Wirklichkeit. Mich faszinieren Farben, Formen, Strukturen und Texturen und deren Verhältnis zueinander. Dabei arbeite ich mit gemischten Medien und spanne idie Leinwände selber...
Heimat(en)

Heimat(en)

Rasool Hosseini, Heimat(en) In unseren Vitrinen zeigen wir bis Ende August Werke von Rasool Hosseini. Rasool wurde 1990 in Afghanistan geboren. Mit sechs Jahren übersiedelte die Familie nach Pakistan, wo er zum ersten Mal sein erhöhtes Interesse für Zeichnen und Malen...