Corona triumphales

Regiert Corona? Was macht die Pest? Ist die spanische Grippe besiegt?

Mit diesen Fragen hat sich Judith Nebelsieck (6. Sem. Werkstätten Comic und Animation+Experimentalfilm) beschäftigt und spannende Einblicke in das Leben der düsteren Regierungschef*innen erhalten.

Distanzbildhauerei

Das war ein Tag! Super Stimmung und eine wahre Freude! 4. Mai 2020: zum ersten Mal wieder Unterricht bei unseren BildhauerInnen. Brav waren sie!

Die Direktion der Kunstschule dankt allen verantwortungsbewussten Schüler*innen und Lehrer*innen.

Bitte wahrt weiterhin Distanz, werdet nicht müde!

Lois Weinberger verstorben

Lois Weinberger, Garten – eine poetische Feldarbeit
Neues Niederösterreichisches Landesmuseum, Regierungsviertel St. Pölten, 1994 / 2002
Foto: Website (Steiner)

Auf einer Betonfläche werden Plastikkübel mit Erde aus dem Freiland abgestellt. Da sich ohnehin Samen in der Erde befinden / wird sich die Arbeit von sich heraus entwickeln. Mit der Zeit werden sich die Behälter nur noch als brüchige / farblose Plastiksplitter auf der verwachsenen Fläche zeigen. Auch diese werden sich auflösen und nur die Blüten werden noch an die anfängliche Buntheit erinnern. Später wird meine Arbeit nicht mehr wahrgenommen / der Autor ist verschwunden. L.W. 1994

Wir trauern um Lois Weinberger, der am 21. April 2020 verstorben ist. Lois Weinberger hat nach einer Lehre als Schlosser an der Wiener Kunstschule studiert. Er ist als innovativer Künstler in der österreichischen und internationalen Kunstszene verankert gewesen. Mit seiner konsequenten stillen aber klaren Auseinandersetzung mit den Kräften der Natur schuf er bedeutende Interventionen, bespielsweise bei der Dokumenta Kassel und der Biennale in Venedig. Häufig arbeitete er mit seiner Frau Franziska Weinberger zusammen. Er starb im Alter von 72 Jahren.

Ein Button führt zu einer Besprechung seiner Schau im Museum Tinguely in Basel 2019 (Parnass), der andere zu seiner Website.

Der Screen im Zoom

So schaut’s aus im Corona-gerechten Kunstunterricht:

Johannes Doppler, Angela Proyer, Vanessa Kronjäger und Sarah Schuchter diskutieren ein in Entstehung begriffenes Comic von Johannes Doppler.